Filmabend "Alice in den Städten"

Zeit: 2018-03-09
Adresse: Goethe Sprachlernzentrum, Julu Lu 628, 2. OG
Kontakt: info.shanghai@goetheslz.com

Wann? Am Freitag, den 09.03.2018 um 18 Uhr 30 bis 20 Uhr 30

Wo? Goethe Sprachlernzentrum, Julu Lu 628, 2. OG

Was? "Alice in den Städten" von Wim Wenders (im Jahr 1974)

Wer? Deutschlernende aller Sprachniveaus (max. 30 Personen, ab 16 Jahre alt)

Sprache? Deutsch mit chinesischen Untertiteln

Anmeldung: info.shanghai@goetheslz.com

Nicht nur für Filmliebhaber: das Roadmovie "Alice in den Städten"!!!

Nachdem der Journalist Philip eine Reportagereise durch das ländliche Amerika vorzeitig abgebrochen hat, lernt er am New Yorker Kennedy-Airport eine junge Deutsche und deren achtjährige Tochter Alice kennen. Er verbringt die Nacht mit der Mutter und findet am nächsten Morgen einen Zettel vor, auf dem die Frau ihn bittet, ihre Tochter mit nach Amsterdam zu nehmen – sie selbst käme in wenigen Tagen nach. Nachdem Philip und Alice in Amsterdam vergeblich auf Alices Mutter gewartet haben, machen sie sich gemeinsam auf die Suche nach der Großmutter des Mädchens, die in Deutschland lebt, von der es jedoch keine Anschrift gibt; einziger Hinweis ist ein Foto ihres Wohnhauses. Auf einer abenteuerlichen Irrfahrt durch das Ruhrgebiet entwickelt sich zwischen Philip und Alice ohne viele Worte, nur durch Gesten und Blicke, eine stille Zuneigung.(filmportal.de)

„Ein sensibles Bild selbstentfremdeten Lebens in unserer Zeit; ästhetischund psychologisch überzeugend, bestechend durch seinen Wahrheitsgehalt wie auch durch die gleichnishafte Kraft und Ausstrahlung der Bilder.“ - Lexikon des deutschen Films

„Der Film behandelt ein tiefgründiges Thema mit unerwarteter Leichtigkeitund zeichnet sich durch die gleichnishafte Kraft und die Ausstrahlung seiner schwarz-weißen Bilder aus, die offen für Zufälle und Details sind.“ – arte (wikipedia.de)